Berger de Pyreneés

 

Die Pyrenäenhütehunde sind Rassen, die über Jahrhunderte von der Gebirgslandschaft der französischen Pyrenäen und dem ursprünglichen Verwendungszweck – dem selbstständigen Hüten von Schafherden – geprägt wurden. Es entstanden Hunde die an die Arbeit im Hochgebirge angepasst sind, mit einem hohen Maß an Intelligenz und Selbstbewusstsein, mit viel Mut und noch mehr Energie.

 


Wamiro du Hauts des Monts

18. März 2015

 

 

Wamiro ist in der täglichen Arbeit unersetzbar.

 

Er hat den FCI NHAT Natural Herding Apitude Test bestanden.

        

Wir sind zusammen den FCI HWT/IHT1/IHT2 & IHT3 gelaufen.

Weiterhin erfolgreich im IHT 3 TS der letzte Start war am

IHT 3   06.06.2021 Gretzenbach  93/100 vorzüglich 

                                                                                 Res CACT /Res CACITR

 

 

 



Cayu Crazy Goblins

19. September 2018

 

Cayu ist mein Furchen Workoholic.

 

NHAT Natural Herding Apitude Test bestanden.

HWT 13.06.2020 Ammerswil mit               80/100 sehr gut /      St.Jaunin

IHT 1  22.05.2021 Valeyres s Montagny 97/100 vorzüglich /St.Jaunin

IHT 1  06.06.2021 Gretzenbach                      82/100 sehr gut /      S.Eichler 

 

Momentan arbeiten wir auf die nächst höhere Stufe den IHT2 hin.

 

 

 

 

 



FarRell DU HAUTS DES MONTS

10.10.2020

Farrell wird in naher Zukunft mein Team ergänzen.

 

Er stammt aus der selben Zucht wie mein Wamiro:

Es wird sich zeigen in welche Richtung er sich entwickelt, Farrell ist ein sehr offener klarer Hund.

 

NHAT 06.06.2021 bestanden Richter: Sanne Eichler DE